In der Kunststoffverarbeitung steigert ein Reinigungsgranulat die Effizienz und reduziert Abfälle

Reinigungsgranulate (sehen Sie in einem Video wie diese funktionieren) sind extrem wichtige Prozesshilfsmittel für moderne Thermoplast-Verarbeiter, insbesondere bei häufigem Farbwechsel oder Materialwechsel. Ablagerungen und Vercrackungen auf der Extruderschnecke und Zylinder haben erhebliche Auswirkungen auf Produktivität, Ausschussraten, Betriebslebensdauer von Werkzeug und Düse, Dauer von Umstellungen bei Farb- oder Materialwechseln und Instandhaltung. Daher ist ein hochwirksamer Schneckenreiniger wichtig zur Verbesserung der Prozesseffizienz. Schneckenreiniger und Zylinderreinigungsgranulate bestehen üblicherweise aus einem Gemisch von Polymeren und Additiven. Das Polymer oder die Polymer-Kombination, die in der Mischung benutzt werden, sind spezifisch auf die zu reinigenden Thermoplasten abgestimmt. Chem-Trends Heißkanalreiniger der Marke Lusin® nutzen ein Polymer als Träger, um die Additive in das System zu transportieren. Der Reinigungseffekt ist ein kombinierter Ansatz aus der Verdünnung des Polymers und der Freisetzung der Reinigungsstoffe, welche die Verunreinigung beseitigen. Chem-Trend hat Reinigungsgranulate für eine Vielzahl von Polymeren entwickelt, die in drei Hauptkategorien unterteilt werden können:

  • Polyolefine (z.B. PP, PE, TPO)
  • Hochtemperaturkunststoffe (z.B. PEEK, PSU etc.)
  • Technische Kunststoffe (z.B. ABS, HIPS, PS, PA etc.)

Im Gegensatz zu abrasiven Formulierungen, die auf mechanischer Wirkung basieren und in der Regel aus Polymeren mit einem hohen Zusatz an Füllstoffen bestehen, basieren Reinigungsgranulate der Marke Lusin® auf einer chemischen Wirkungsweise und können für alle drei Kategorien von Polymeren angewendet werden. Abrasive Formulierungen, die auf einer mechanischen Wirkungsweise (Scheuern/Schrubben) basieren, können Schnecke und Zylinder mit der Zeit die Formoberfläche beschädigen. In die Entwicklung von Chem-Trends Reinigungsgranulaten fließen über 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung einiger der weltweit fortschrittlichsten Trennmittel ein. Für die Entwicklung von Reinigungsgranulaten für die Thermoplast-Industrie hat Chem-Trend das Prinzip des Entformens von Formteilen aus Formwerkzeugen auf das Ablösen von Farben und Karbonisierungen von metallischen Oberflächen übertragen. Dadurch können Chem-Trends Reinigungsgranulate nicht nur als Schneckenreiniger und als Zylinderreinigungsgranulat angewendet werden, sondern auch in nachgeschalteten Anlagenteilen (z.B. Heißkanalsystemen), wo sich die meiste Kontamination ablagert. Somit können Verunreinigungen aus allen Anlagenteilen entfernt werden.

Lusin® Reinigungsgranulate (sehen Sie hierzu ein Video) werden in folgenden Fällen bei Farb- und Materialwechseln eingesetzt:

  • Wechsel von einer dunklen zu einer hellen Farbe
  • Schlieren oder Fließlinien vom vorhergegangenen Material/ Farbe bei Produktionsaufnahme
  • Wechsel von Materialien mit großen Unterschieden in der Anwendungstemperatur und /oder Schmelzflussindex

In diesen Fällen hat das Reinigungsgranulat, wie unten illustriert, seine stärkste Wirkung in Einzugs- und Schmelzzone.

Areas of thermoplastic processing auger affected by purge compounds

Lusin® Reinigungsgranulate werden darüber hinaus beim Abschaltvorgang oder in der Anlaufphase genutzt, um schwarze Punkte und verbranntes Material zu beseitigen, verursacht durch:

  • Verarbeitung eines hitzeempfindlichen Materials bei falscher Temperatureinstellung
  • Verarbeitung von Polymeren mit verschiedenen Verarbeitungstemperaturen
  • Beschädigte/abgenutzte Extruderschnecken mit „toten Zonen“, durch die das Material nicht transportiert werden kann

In diesen Fällen zeigt das Reinigungsgranulat in der Ausstoßzone seinen größten Reinigungseffekt, da es selbst stärkste Vercrackungen und Farbaufbau entfernt (siehe Darstellung).

Contamination in thermoplastic auger being cleaned by Lusin®

Ein Schlüsselelement der Reinigungstechnologie von Lusin® ist das Durchdringen und Ablösen von Kontaminationsschichten. Dadurch unterscheiden sich Lusin® Reinigungsgranulate von anderen auf dem Markt befindlichen Technologien.

Reinigungsgranulate der Marke Lusin® reinigen die Maschine nicht nur oberflächlich, sondern entfalten nachweislich ihre tiefgehende Reinigungswirkung im gesamten System. Im Bild unten links ist ein Produktionsverlauf zu sehen, bei dem die Maschine mit einem herkömmlichen Reinigungsgranulat gereinigt wurde. Rechts ein Durchlauf von Formteilen in derselben Maschine, erneut gereinigt mit Lusin®, unmittelbar nach dem Durchlauf mit dem Wettbewerbsprodukt. Es ist deutlich erkennbar, dass das Lusin® Reinigungsgranulat aus der scheinbar sauberen Maschine eine weiter signifikante Menge an Verunreinigungen entfernen konnte.

Competitor's purge compoundChem-Trend purge compound after competitor's

Chem-Trends Reinigungsgranulate der Marke Lusin® unterscheiden sich von herkömmlichen Reinigungsgranulaten:

  • Chem-Trends Reinigungsgranulate reinigen auf molekularer Ebene, um Kontaminationen von metallischen Oberflächen zu lösen, im Gegensatz zu konventioneller Chemie oder mechanischem Abrieb.
  • Chem-Trends Reinigungsgranulate sind sicher und können in der gesamten Anlage eingesetzt werden, nicht nur in der Extruderschnecke und Zylinder.
  • Verfahrens- oder Maschineneinstellungen können unverändert bleiben, denn Chem-Trends Reinigungsgranulate arbeiten unter den festgelegten Produktionsparametern.
  • Chem-Trends Reinigungsgranulate wirken zuverlässig und effektiv, so dass die Menge an Reinigungsgranulat im Laufe der Zeit nicht erhöht werden muss.

Bei Anwendungen mit sehr hohen Qualitätsanforderungen, zum Beispiel bei der Verarbeitung von PMMA oder Polycarbonat zur Herstellung transparenter Teile, wo darüber hinaus die Entstehung von verbranntem Material ein typisches Problem darstellt, empfiehlt Chem-Trend die Nutzung von Reinigungsgranulat nicht nur zum Zeitpunkt von Farb- oder Materialwechseln, sondern auch als Bestandteil des vorbeugenden Wartungsprozesses.

Um die Qualität der produzierten Teile sicherzustellen, sollten Extruderschnecke, Zylinder und Heißkanal vor dem Beginn der regulären Produktion mit Lusin® Reinigungsgranulat gereinigt werden. Durch die regelmäßige Anwendung von Lusin® Reinigungsgranulaten wird der Aufbau von Vercrackungen und Verkrustungen minimiert. Das sorgt für einen reibungslosen Produktionsverlauf, reduziert Ausschussraten und verlängert die Betriebslebensdauer des Equipments.

Um die zahlreichen Anforderungen in der Thermoplast-Verarbeitung zu erfüllen, hat Chem-Trend ein breites Portfolio an Reinigungsgranulaten für die Verarbeitung einer Vielzahl unterschiedlicher Polymere und Verfahren entwickelt. Für weitere Informationen lesen Sie unseren Lusin® Reinigungsgranulate Produkt-Selektor.

Zahlreiche Lusin® Reinigungsgranulate sind nach NSF registriert.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Chem-Trends Expertise Sie bei Ihrem Produktionsprozess unterstützen kann, kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!

Reinigungsgranulate helfen bei " Black Spots Removal " ( BSR )

Wir alle kennen das Problem .... das Problem der schwarzen Punkte. Bei der Verarbeitung von Thermoplast führen schwarze Punkte zu Problemen. Sie beeinträchtigen Ihre Produktivität und erhöhen die Fehler in Ihren Produkten. Mit Chem-Trends hochleistungsfähigen Lusin® Reinigungsgranulaten und Produkten für die Formenwartung können wir Sie dabei unterstützen, diese Herausforderung zu meistern. Wir analysieren, wie Sie Ihre Prozesse verbessern können, damit die schwarzen Punkte aus Ihren Produkten verschwinden.

Reinigungsgranulate helfen beim Farbwechsel in der Kunststoffverarbeitung

Chem-Trends hochleistungsfähige Lusin® Reinigungsgranulate und Produkte für die Formenwartung bieten Thermoplastverarbeitern leistungsstarke Lösungen. Die Zeit ist reif ... Verbessern Sie Ihre Verfahren und Prozesse mit unseren Produkten!

Ressourcen

Fallstudie:

  • Herausforderungen beim Farbwechsel

    Herausforderungen beim Farbwechsel

    Erfahren Sie, wie die Nutzung von Chem-Trends hochspezialisierten Reinigungsgranulaten die Ausschussraten reduziert und die Effizienz steigert.

    Sehen Sie das PDF

Broschüren:

  • Lusin® Reinigungsgranulate für Blow Moulding, Spritzguss und Extrusion

    Lusin® Reinigungsgranulate für Blow Moulding, Spritzguss und Extrusion

    Lusin® ist seit mehr als 60 Jahren eine führende Marke in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Lesen Sie hier mehr darüber, wie unsere Lusin® Reinigungsgranulate Ihre Produktivität durch effiziente und schnelle Reinigung verbessern können.

    Sehen Sie das PDF