Interne Formtrennmittel für spezielle Anwendungen

Mit seinen internen Trennmitteln bietet Chem-Trend Lösungen für spezielle Anwendungen bei der Verarbeitung von Verbundwerkstoffen. Diese werden hauptsächlich eingesetzt zur:

  • Unterstützung von externen Trennmitteln, zum Beispiel beim Resin Transfer Molding. Die Hinzugabe eines internen Trennmittels der Marke Chemlease® zum Harz unterstützt die anderen Komponenten des Release-Systems, um die Formoberfläche länger rein und frei von Ablagerungen zu halten.
  • Interne Schmierung des Harzes, zum Beispiel für durch das Pultrusions-Verfahren hergestellte I-Träger. Die internen Formtrennmittel der Marke Chemlease® werden dem Harz direkt beigemischt und entfalten ihre Wirkung an der Öffnung der Form, was in schnelleren Extrusionsraten resultiert und Verschleiß reduziert.

Um mehr über die Vorteile der Nutzung von internen Trennmittel zu erfahren, kontaktieren Sie uns und sprechen Sie mit einem unserer Experten.

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!