Verbundwerkstoffe (Composites)

Trennmittel, Formen-Reiniger und Formen-Versiegler von Chem-Trend für eine effizientere Formgebung von Composites ( FKV- und GFK-Formgebung )

Chem-Trend ist globaler Hersteller und Entwickler maßgeschneiderter Trennmittel und begleitender Produkte zur Verbesserung der Produktivität und Qualität formgebender Prozesse mit Composite-Materialien.
Unsere Marken Chemlease® und Zyvax® optimieren Composite-Industrieanwendungen, von Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoffen (FKV) über glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) bis hin zu Advanced Composites. Sie decken dabei eine Vielzahl von Industriebereichen ab, wie zum Beispiel Luftfahrtindustrie und Raumfahrtindustrie, Automobilindustrie, Konstruktion, Marine, Sport- und Freizeitgeräte, Windenergie. Unsere Produkte verbessern und optimieren die unterschiedlichsten Verarbeitungsprozesse in der Formgebung von Composites, z.B. Vakuumgummisack-Verfahren (engl. vacuum bagging ), Nasspressen (engl. resin infusion), Layup und anderen.

Unsere Experten haben sich viele Jahre darauf konzentriert, bei der Formgebung von Composite-Materialien mehr Effizienz, weniger Abfall und qualitativ bessere Teile zu ermöglichen. Wir haben ein umfangreiches Produktangebot an semi-permanenten und konventionellen externen Trennmitteln entwickelt. Darüber hinaus haben wir interne Trennmittel gezielt für spezielle Anwendungen formuliert. Chem-Trend ist führend in der Entwicklung wässriger Trennmittel-Systemlösungen und bietet der Composite-Industrie umweltverträgliche Technologien, die ebenso wie konventionelle, lösemittelbasierte Produkte kompromisslos hohe Qualität und Leistung bieten.

Auf unserer Chemlease® Seite finden Sie weitere Einzelheiten über Trennmittel-Systemlösungen für die Formgebung von Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoffen (FKV), glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) und Advanced Composites. Interessieren Sie sich speziell für Trennmittel-Systemlösungen für die Luftfahrt und Raumfahrt, navigieren Sie bitte zu der Seite mit unseren Zyvax® Produkten (derzeit nur in englisch).

Maßgeschneiderte Trennmittel-Systemlösungen für die Anforderungen in der formgebenden Verarbeitung von Composite-Materialien

Bei der Formgebung vom Composite-Teilen sind viele Parameter, Variablen und Richtlinien beteiligt, die alle gleichermaßen berücksichtigt werden müssen. Hier nur einige Beispiele:

  • Gleitverhalten
  • Weiterverarbeitung nach der Formgebung
  • Größe/Gewicht des Formteils
  • Komplexität/Geometrie des Formteils
  • Herstellungs- und Umwelt-Richtlinien
  • Oberflächenerscheinung/Oberflächenfinish des Formteils

Diese Faktoren können je nach ausgewählter Trennmittel-Systemlösung (Trennmittel, Formen-Reiniger, und/oder Formen-Versiegler) positiv oder negativ beeinflusst werden. Da die Kosten für die Composite Formewerkzeugehäufig sehr hoch sind, ist die sorgfältige Auswahl Ihrer Trennmittel-Systemlösung mehr als wichtig, denn nur mit einer auf Ihre Prozesse exakt abgestimmten Trennmittel-Systemlösung können Sie Ihre Investition schützen, die maximale Lebensdauer und Produktivität Ihrer Formenwerkzeuge sichern und die Effizienz Ihrer Prozesse optimieren. Alle unsere Chemlease® und Zyvax® Produkte wurden speziell für die Anforderungen und Herausforderungen der Composite-Industrie entwickelt.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend Sie unterstützen kann. Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Hohes Nutzenpotential mit Chem-Trend Produkten bei der Formgebung von Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoffen ( FKV ), glasfaserverstärkten Kunststoffen ( GFK ) und Advanced Composites

Dank unseres technologischen Fachwissens, unserer langjährigen Industrieerfahrung und unserem praxisorientierten Ansatz bei Service und Support helfen die Chem-Trend Spezialisten seit vielen Jahren unseren Kunden auf der ganzen Welt bei der Lösung von anspruchsvollen Herausforderungen in der Formgebung von Composite-Materialien.

Neben der leichteren Entformbarkeit von Fertigteilen bieten unsere Chemlease® und Zyvax® Produkte dem Anwender besonders in Kombination mit unserem branchenführendem Support-Netzwerk viele handfeste operative Vorteile. Hier eine Auswahl an Beispielen:

  • Wässrige Trennmittel-Systemlösungen für mehr Umweltverträglichkeit und bessere Bedingungen für Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (HSE);
  • Flexible Anpassungsmöglichkeiten an eine Vielzahl von Prozessbedingungen;
  • Leichtere Einführung von neuen Formwerkzeugen in die Produktion;
  • Produkte, die abgenutzte Werkzeuge wieder auffrischen und restaurieren können;
  • Leicht anwendbare Produkte mit robusten Formulierungen für die Optimierung von Formgebungsprozessen;
  • Ein globales Netzwerk von Support-Experten, die mit Ihnen kooperieren, um Engpässe zu beseitigen und Prozessabläufe zu verbessern;
  • Produkte mit dem Potential, Ihre Ausrüstungen und Anlagen aufzufrischen und deren Lebensdauer zu erhöhen;
  • Verbesserte Vakuumdichtigkeit, Oberflächenqualität und Durchsatzraten;
  • Weniger Instandhaltungszyklen und weniger Ersatz für Ihre Werksausrüstung;
  • Weniger Ausschuss und Abfälle.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend Sie unterstützen kann. Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Chem-Trend und die Composite-Industrie: Erfolg ist, was erfolgt.

Schon in den späten 70er und den frühen 80er Jahren arbeitete Chem-Trend Hand in Hand mit Betrieben, die moderne Verbundwerkstoffe verarbeiteten. Mitte der 80er Jahre führte Chem-Trend unter dem Namen RPM™ (Reinforced Polyester Molding) eine neue Produktlinie in den Markt ein.

Ab diesem Zeitpunkt engagierten wir uns auch für Industriebereiche, die mit Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoffen (FKV) und glasfaserverstärkte Kunststoffen (GFK) zu tun hatten. Im Jahre 1998 aquirierten wir das Unternehmen, das die weltweit anerkannte Chemlease® Produktlinie für die Verbundwerkstoff-Industrie entwickelt hatte. Dadurch bauten wir unsere Kenntnisse und Erfahrungen in diesem Bereich weiter aus. Durch Integration neuer Geschäftsfelder konnten wir die Composite-Branche weltweit noch intensiver unterstützen. 2013 übernahm Chem-Trend die Marke Zyvax® mit einem Portfolio an Trennmitteln, Formen-Reinigern und Formen-Versieglern.

Chem-Trend kann im Bereich der Verbundwerkstoff-Industrie auf eine lange Geschichte zurückblicken und unsere Produkte der Marken Chemlease® und Zyvax® sind wegen ihrer Qualität  und Zuverlässigkeit weltweit anerkannt und geschätzt. Wenn Sie Chemlease® und Zyvax® Produkte aus dem Hause Chem-Trend erwerben, erwerben Sie gleichzeitig einen signifikanten Mehrwert resultierend ausunserer jahrelangen praktischen Erfahrungen direkt vor Ort in den Produktionsstätten unserer Kunden. Wir können die Vorbereitung und Wartung Ihrer Formenwerkzeuge sowie die Entformungsprozesse so optimieren, dass Ihre Betriebsergebnisse definitiv verbessert werden.

Informieren Sie sich darüber, wie Ihnen unsere praktischen Erfahrungen bei der Formgebung von Composite-Materialien nützlich sein können. Sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!

Ressourcen

Allgemeine Fragen:

  • Kann das gleiche Trennmittel unabhängig von der Verwendung eines Gelcoats für alle meine Formteile verwenden?

    Entgegen der Meinung einiger Hersteller empfehlen wir, Formteile mit Gelcoat und solche ohne Gelcoat unterschiedlich zu behandeln, ebenso wie Positiv- und Negativ-Formen. Typische Anwendungen ohne Gelcoat erfordern ein gleitfähigeres Trennmittel als eine mit Gelcoat beschichtete Form.

    Mehr FAQs