Mit dem Lusin® Produktportfolio die Produktivität des thermoplastischen Spritzguss-Verfahrens steigern

Das Spritzguss-Verfahren wird angewendet, um Formteile in hoher Auflage kostengünstig herzustellen. Neben Polyurethan und Gummi werden hauptsächlich thermoplastische Kunststoffe im Spritzguss-Verfahren verarbeitet. Dabei wird durch Wärmeeinwirkung in der Spritzeinheit erweichtes Material unter Druck in eine Form gespritzt, wobei die Kavität der Form Kontur und Oberflächenstruktur des gefertigten Teils bestimmt. Auf diese Weise hergestellte Teile können wenige zehntel Gramm bis mehrere Kilogramm wiegen. Der Spritzguss-Prozess kann in weitere Unterkategorien unterteilt werden. Dazu gehören zum Beispiel In-Mold-Labeling, Gasinnendruck-Spritzgießen oder Spritzguss von geschäumten Materialien, um nur einige zu nennen.

Im Spritzguss-Verfahren können Objekte mit hoher Präzision in hoher Stückzahl hergestellt werden, wie sie beispielsweise in der Feinmechanik Anwendung finden. Mit diesem Prozess kann die Oberflächenbeschaffenheit der Komponenten von glatt für optische Anwendungen bis texturiert für anspruchsvolle Bereiche angepasst werden. Das Spritzguss-Verfahren erlaubt die ökonomische Produktion von Formteilen in hohen Stückzahlen. Der Hauptanteil der notwendigen Investitionen liegt in den Kosten für das Werkzeug, selbst bei relativ einfachen Ausführungen. Maximale Prozesseffizienz, hohe Oberflächengüte und der Schutz der Investitionen in die Werkzeuge sind Schwerpunkte von Chem-Trend bei der Entwicklung von Prozesshilfsmitteln für das Spritzguss-Verfahren von Thermoplasten.

Chem-Trend bietet für das Spritzguss-Verfahren Lösungen, die auf dem grundlegenden Verständnis der Prozesse und der dabei eingesetzten Rohstoffe basieren. Obwohl sich die meisten Spritzguss-Verfahren ähneln, ist jedoch jeder Prozess ganz individuell und erfordert auf die Bedürfnisse des jeweiligen Thermoplast-Verarbeiters zugeschnittene Prozesshilfsmittel. Die besonderen Formulierungen von Chem-Trends Produkten dienen dazu, die Prozesseffizienz zu steigern, die Qualität der gefertigten Produkte zu verbessern und die Betriebskosten zu senken.

Seit gut fünfzig Jahren steht die Marke Lusin® weltweit für Kompetenz und Leistungsfähigkeit in der Thermoplast-verarbeitenden Industrie. Chem-Trend erkannte als einer der wenigen Anbieter schon früh den Bedarf nach spezialisierten Prozesshilfsmitteln für die Thermoplast-verarbeitende Industrie und entwickelt die Produkte der Marke Lusin® kontinuierlich weiter. Chem-Trends Reinigungsgranulate (sehen Sie in einem Video wie diese funktionieren), Trennmittel, Schmierstoffe, Reiniger und Wartungsprodukte sind darauf konzentriert, Qualität und Effizienz zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt und wertvolle Ressourcen zu schonen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trends umfangreiches Know-how Sie bei der Lösung Ihrer spezifischen Herausforderungen beim Spritzguss-Verfahren unterstützen kann. Lesen Sie dazu mehr auf unseren Hauptseiten zu ReinigungsgranulatenWartungsprodukten und Formtrennmitteln oder kontaktieren Sie uns direkt, um mit einem unserer Experten für die Thermoplast-Industrie zu sprechen. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihren ganz individuellen Produktionsprozess.

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!

Nach Anwendung

Chem-Trend ist das Unternehmen, das weltweit die meisten Industriesegmente beliefern kann. Bei welcher Anwendung können wir Ihnen helfen?

Chem-Trend verfügt über Erfahrung in der Herstellung von Trennmitteln und anderen Prozesshilfsmitteln für eine breite Vielfalt von Materialien. Welches Material verarbeiten Sie?