Chem-Trend präsentiert neueste Generation an Trennmitteln auf der Composites Europe 2017

23. August 2017

Chem-Trend wird von 19. bis 21. September 2017 auf der Composites Europe in Stuttgart ausstellen. Das weltweit tätige Unternehmen präsentiert in Halle 6 / Stand E08 seine neueste Generation an Trennmitteln, Formenreinigern und Hilfsprodukten zur Verbesserung der Produktivität und Qualität formgebender Prozesse mit Composite-Materialien. Im Mittelpunkt stehen dabei spezielle Prozesshilfsmittel für die Anforderungen in der Fertigung hochwertiger Verbundwerkstoffe in den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Windenergie. 

Die Konstruktion leichter und energieeffizienter Fahrzeuge in der Automobil- sowie in der Luft- und Raumfahrtindustrie bedingt den Ersatz von Metallkomponenten durch Verbundbauteile mit hohem Ermüdungs- und Korrosionswiderstand. Angesichts steigender Anforderungen und zunehmender Bauteilgrößen sehen sich die Hersteller dabei mehr denn je einem Druck zur Kostensenkung, zur Minimierung von Ausschussraten und zur allgemeinen Verbesserung der Produktionsprozesse ausgesetzt. Prozesshilfsmittel, wie sie ein Fachunternehmen wie Chem-Trend anbietet, spielen hierbei eine bedeutende Rolle. Sie tragen außerdem zu einer Verringerung der Umweltauswirkungen bei und helfen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben für die Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen.

Chem-Trend wird auf der Composites Europe in Stuttgart insbesondere die Marken Chemlease® und Zyvax® präsentieren. Diese Produkte sind speziell entwickelt worden, um Composite-Industrieanwendungen, von Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoffen (FKV) über glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) bis hin zu Advanced Composites zu optimieren. 

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!

Lösungen für die Herstellung von Formbauteilen aus Verbundwerkstoffen

Unsere Technikexperten haben viele Jahre Erfahrung gesammelt bei den Verarbeitern von Verbundwerkstoffen. Sie verfügen daher über ein umfangreiches Expertenwissen über die anspruchsvollsten Produktionsumgebungen der Branchen. Wie wir Ihnen dabei helfen können, Ihre Betriebsergebnisse zu verbessern, erfahren Sie in unserer Broschüre.