Weltweit führend bei Prozesshilfsmitteln für die Reifenherstellung

Ausschuss und Defekte von gefertigten Reifen zu minimieren, Herstellungskosten zu senken und die Prozesseffizienz zu steigern sind die Herausforderungen bei der Reifenherstellung und der Reifenrunderneuerung.

Zu den Anforderungen bei der Herstellung neuer Reifen gehören:

  • Zentrale Fixierung des Reifenrohlings während des Entformungsprozesses
  • Verhinderung von eingeschlossener Luft zwischen Reifenrohling und dem Heizbalg
  • Optimierung der Entlüftung zwischen Reifen und Form
  • Leichte Entformung von Reifen mit komplizierten Laufflächenprofilen und klebrigen Laufflächenmischungen
  • Reduzierung von Verschmutzungen in der Reifenform
  • Minimierung von Ausfallzeiten der Vulkanisierpresse

Als weltweit führender Anbieter von Trennmitteln für die Reifenindustrie entwickelt Chem-Trend stetig innovative Lösungen, welche den Anwendern dabei helfen, hochqualitative Reifen effizient zu produzieren. Chem-Trend besitzt das umfassendste Portfolio an Trennmitteln für Vulkanisierungs-Prozesse in der Reifenindustrie. Gemeinsam mit seinen Kunden arbeitet Chem-Trend stetig an der Optimierung der Produktpalette.

Chem-Trends Portfolio für die Reifenindustrie umfasst:

Trennmittel für die Entformung neuer Reifen

Reifeninnensprühlösungen

  • Gefüllte Reifeninnensprühlösungen
  • Ungefüllte Reifeninnensprühlösungen
  • Dauerhafte Reifeninnensprühlösungen

Reifenaußensprühlösungen

Reifenaußensprühlösungen werden vor der Vulkanisierung auf die Außenseite des Reifens aufgetragen, um die Entlüftung und den Gummifluss zu verbessern.

Formenbeschichtungen

Formenbeschichtungen werden auf die Oberfläche der Reifenform aufgetragen, um Verschmutzungen der Form zu minimieren und die Ablösung des Reifens von der Form zu erleichtern. Formenbeschichtungen helfen, das Erscheinungsbild des gefertigten Reifens zu optimieren.

Heizbalgbeschichtung

Chem-Trends Heizbalgbeschichtungen schützen die Oberfläche des Heizbalgs gegen chemische und mechanische Einflüsse.

Trennmittel für Prozesse der Reifenrunderneuerung

Chem-Trend hat Lösungen entwickelt, die dazu beitragen, die Prozesseffizienz in der Reifenrunderneuerung zu verbessern – insbesondere bei der Entformung von vorvulkanisierten Reifenlaufflächen und der Beschichtung von Vulkanisierhüllen.

Formbehandlungen für die Formgebung von vorvulkanisierten Laufstreifen

Chem-Trends wasserbasierte, semi-permanente Formenbeschichtungen wurden entwickelt, um die Zyklen der Formbehandlungen zu reduzieren. Sie reduzieren die Menge des benötigten Materials und erzielen ein besseres Erscheinungsbild der gefertigten Reifenlauffläche. Speziell entwickelt, um den Gummifluss zu verbessern, sorgen Chem-Trends Formenbeschichtungen für eine saubere Entformung. Darüber hinaus lässt sich die Lauffläche nach der Vulkanisation leicht von der Form lösen. Verschmutzungen der Form werden vermindert, so dass die Reinigungszyklen der Formen verlängert werden können.

Behandlungen der Vulkanisierhülle

Chem-Trend hat eine innovative Beschichtung für Vulkanisierhüllen entwickelt, die bei Raumtemperaturbedingungen angewandt werden kann. Sie wurde mit dem Ziel entwickelt, die Prozesseffizienz bei der Reifenrunderneuerung zu verbessern.

Um mehr darüber herauszufinden, wie wir unsere Expertise dazu benutzen können, Lösungen für Ihre individuellen Produktionsprozesse zu finden, besuchen Sie die entsprechenden Seiten unten oder kontaktieren Sie uns direkt.

Kontaktieren Sie uns und nutzen Sie unsere umfassende praktische Erfahrung in der Reifenproduktion, um Ausschüsse zu reduzieren und die Prozesseffizienz zu steigern.

Zurück zum Anfang »

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!

Nach Anwendung

Chem-Trend ist das Unternehmen, das weltweit die meisten Industriesegmente beliefern kann. Bei welcher Anwendung können wir Ihnen helfen?

Chem-Trend verfügt über Erfahrung in der Herstellung von Trennmitteln und anderen Prozesshilfsmitteln für eine breite Vielfalt von Materialien. Welches Material verarbeiten Sie?