Können Formentrennstoffe zu Rauchbildung in einer Gießerei beitragen?

Die Hauptursache von Rauch ist normalerweise der eingesetzte Kolbenschmierstoff, der in der Regel aus organischen Verbindungen besteht. Viele Anwender tendieren zur Überdosierung des Kolbenschmierstoffs. Hocheffiziente Kolbenschmierstoffe mit geringer Tendenz zur Rauchbildung können dieses Problem minimieren. Trennstoffe hingegen sind üblicherweise wasserbasierende Produkte, die daher nicht wesentlich zur Rauchbildung beitragen. Einige ölbasierende Formentrennstoffe können Rauch produzieren, diese werden aber typischerweise in sehr niedrigen Dosierungen eingesetzt und führen daher nur zu geringer Rauchbildung.