Wie muss mit Trennstoff belastetes Abwasser behandelt werden?

Wasserbasierende Formentrennstoffe sind typischerweise Emulsionen aus Ölen und anderen Aktivstoffen in Wasser. Dabei ist die Größe der Emulsionspartikel ein ausschlaggebender Punkt. Kleine Partikel können in konventionellen Abwassersystemen abgeschieden werden, welche Alaun und Kalziumoxid oder ähnliche Reagenzien benutzen. Sie können auch durch semi-permeable Membranen wie UF und NF entfernt werden, wobei diese die Tendenz zur Bildung von Ablagerungen haben können, abhängig von der Art der eingesetzten Membran. Die Effizienz der Abwasser-Aufbereitung hängt von der Art des genutzten Prozesses ab.