Chem-Trend Trennstoffe für Druckguss-Verfahren

Trennmittel von Chem-Trend für eine effiziente Herstellung von hochqualitativen Druckguss-Teilen

Chem-Trends Trennmittel setzen seit langem Maßstäbe in der Druckguss-Branche. Erstklassige Technologie und ein großes Engagement im Bereich Kundenzufriedenheit macht Chem-Trend zur ersten Wahl für Gießereien, die ihre Produktivität und Profitabilität steigern wollen.

Stete Weiterentwicklung der Trennmittel liefert optimale Resultate für Gießereien

Chem-Trend bietet das umfassendste Produktangebot an flüssigen und pulverförmigen Trennmitteln für Aluminium, Magnesium, Zink, Pressguss und Semi-Solid Casting-Anwendungen.

Vor über fünfzig Jahren entwickelte Chem-Trend den ersten effektiven wässrigen (wasserbasierten) Trennstoff. Seitdem kamen kontinuierlich zahlreiche innovative Lösungen hinzu. Chem-Trend bietet Trennmittel, die auf die meisten Nachbearbeitungen der Oberfläche wie z.B. Lackierungen keine negativen Auswirkungen haben. Chem-Trends Formentrennstoffe ermöglichen darüber hinaus eine sehr gute Entformung des Formteils und eine hervorragende Schmierung der Auswerferstifte bei gleichzeitiger rückstandsloser Verbrennung.

Zykluszeiten reduzieren und Produktivität verbessern mit Trennstoffen von Chem-Trend

Die wachsende Nachfrage nach komplexen Aluminium Gussteilen und kurzen Durchlaufzeiten veranlasste Chem-Trend, eine Reihe von Trennstoffen zu entwickeln, die die Benetzung und Filmausbildung bei höheren Formtemperaturen ermöglichen. Die besonderen Leistungsmerkmale von Chem-Trends Formentrennstoffen für Aluminium-Gießereien sind:

  • Bessere Oberflächenadhäsion bei höheren Formtemperaturen
  • Verkürzte Zeit bis zur Ausbildung des optimalen Trennstofffilms
  • Verbesserter Lötstellenschutz
  • Hervorragende Entformung, qualitativ hochwertige Gussteile
  • Weniger Bildung von Gas und höherer Schutz der Form gegen Lochfraß und Korrosion

In der Produktion von leichten, dünnwandigen Magnesium Gussteilen müssen Trennstoffe hohe Ansprüche erfüllen. Rückstandsfreie und leichte Entformung, hervorragender Metallfluss und ein exzellenter Schutz der Lötstellen sind die Leistungsmerkmale, mit denen Chem-Trends innovative Produkte den Herausforderungen begegnen.

Insbesondere unsere HERA™ Trennstoffe sind hervorragend geeignet für das Gießen aufwändiger Strukturbauteile aus Leichtmetall.

Die hohen Ansprüche an das Oberflächenfinish von Zink basierten Produkten – von Zierleisten an Automobilen bis zu Badezimmerarmaturen – fordern die Industrie seit vielen Jahren heraus. Chem-Trends Produkte haben sich auch in diesem Segment erfolgreich bewährt.

Hersteller von Pressguss-Komponenten fordern für die Herstellung von strukturell stärkeren Gussteilen mit hitzebehandelbaren Legierungen kontinuierlich die Steigerung der Leistungsparameter von Formentrennstoffen. Von hochwertigen Autorädern bis zu zahlreichen Arten von Pumpengehäusen, Chem-Trends Trennstoffe bieten exzellente Isoliereigenschaften und reduzieren die Ausgasung, während sie die mechanischen Kennwerte und die Oberflächenqualität des geformten Produkts maximieren.

Nachhaltige Ressourcen schonen die Umwelt

Chem-Trend ist sich seit langem der Notwendigkeit bewusst, die Auswirkung auf die Umwelt zu reduzieren und trägt mit seinen Produkten dazu bei, die Gesundheits- Sicherheits- und Umwelt-Standards (HSE) in den Produktionsstätten der Anwender zu verbessern (Nachhaltigkeitsbericht). Chem-Trends Entwicklung des ersten kommerziell erfolgreichen wasserbasierten Formentrennstoffs in den 1950er Jahren hatte enorme Auswirkungen auf die HSE-Standards in den Gießereien. Sie machten die Nutzung von Graphit und Lösemitteln in Formentrennstoffen überflüssig, was die Bildung von Rauch, schwarzem Ruß und Flammenbildung in den Produktionseinrichtungen in hohem Maße reduzierte und die Arbeitsprozesse sicherer machte.

Chem-Trends neueste Generation von Trennstoffen ist erneut wegweisend, indem auf die Nutzung von schwer abbaubaren Schadstoffen verzichtet wurde. Die Rohmaterialien der neueren Formentrennstoffe werden aus erneuerbaren pflanzlichen Quellen gewonnen. Um die Abwässerklärsysteme zu entlasten und die immer strengeren Umweltschutzrichtlinien zu erfüllen, wurden hocheffiziente Produkte und wasserfreie Technologien entwickelt.

Weltweit führend durch Kundenorientierung

Chem-Trends Position in der Entwicklung von leistungsfähigen Formentrennstoffen ist weltweit führend. Im Fokus der Produktentwicklung von Chem-Trend steht der direkte Nutzen für den Kunden. Das bedeutet, die Effizienz der individuellen Herstellungsprozesse zu steigern und die Betriebskosten der Anwender zu senken. Auf diese Weise konnte Chem-Trend in zahlreichen Industrien neue Lösungen finden. Das zeichnet Chem-Trend in besonderer Weise aus.

Zurück zum Anfang »

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr darüber, wie Chem-Trend auch Sie dabei unterstützen kann, Ihre Formgebungs- und Gießprozesse zu verbessern!

Ressourcen

Fallstudie:

  • Steigerung der Produktivität durch innovative Produkte

    Steigerung der Produktivität durch innovative Produkte

    Erfahren Sie, wie Chem-Trends innovative und leitungsstarke Entformungs-Produkte unseren Kunden signifikante Produktivitätsgewinne ermöglichen.

    Sehen Sie das PDF

Broschüren:

  • HERA™ Formentrennstoffe

    HERA™ Formentrennstoffe

    HERA™ wurde speziell als anwendungsfertiger, leistungsfähiger Formtrennstoff entwickelt und ist ideal für moderne Anwendungen mit einem hohen Komplexitätsgrad. 

    Sehen Sie das PDF

Broschüren:

  • HERA™ Light für den Druckguss

    HERA™ Light

    Die HERA™ Light-Produkte bieten eine ganz neue Antwort auf das konventionelle Verdünnungssprühen und bewahren sich dabei die Vorteile der gewohnten HERA™-Technologie. Dabei unterstützt HERA™ Light die Druckgießer dabei, ihre Produktivität in vielerlei Hinsicht zu steigern und den Ressourcen- und Energieeinsatz nachhaltig zu senken.

    Sehen Sie das PDF

Broschüren:

  • Die Trennstoffreihe Chem-Trend® SL-60XXX

    Die Trennstoffreihe Chem-Trend® SL-60XXX

    Mit der Chem-Trend® SL-60XXX Trennstoffreihe bietet Chem-Trend ein umfassendes Produktangebot u. a. für die Belange der Weiterverarbeitungsindustrie und sorgt so für eine nachweisbare Verbesserung verschiedenster Verfahren.

    Sehen Sie das PDF

Allgemeine Fragen:

  • Können Formentrennstoffe zu Rauchbildung in einer Gießerei beitragen?

    Die Hauptursache von Rauch ist normalerweise der eingesetzte Kolbenschmierstoff, der in der Regel aus organische Verbindungen besteht. Viele Anwender tendieren zur Überdosierung des Kolbenschmierstoffs. Hocheffiziente Kolbenschmierstoffe mit geringer Tendenz zur Rauchbildung können dieses Problem minimieren. Trennstoffe hingegen sind üblicherweise wasserbasierende Produkte, die daher nicht wesentlich zur Rauchbildung beitragen. Einige ölbasierende Formentrennstoffe können Rauch produzieren, diese werden aber typischerweise in sehr niedrigen Dosierungen eingesetzt und führen daher nur zu geringer Rauchbildung.

    Mehr FAQs